Laugenbrötchen ganz einfach selber backen

Laugenbrötchen gibt es immer wieder mal bei uns. Oft kaufen wir sie, aber ab jetzt gibt es wohl öfter selbstgebackene Laugenbrötchen, denn dieses Rezept ist wirklich einfach und sie schmecken so viel besser! Weiterlesen „Laugenbrötchen ganz einfach selber backen“

Samentütchen selbermachen – mit Vorlage

Um auch nächstes Jahr wieder saisonal und aus dem eigenen Garten kochen zu können, sammle ich momentan Samen von den Pflanzen, die ich dieses Jahr schon im Garten hatte und von denen ich weiß, dass sie dort gut wachsen. Damit das Ganze dann auch schön verpackt ist, habe ich mir ein paar Samentütchen selber gebastelt. Damit auch ihr euch hübsche Samentütchen basteln könnt, gibts hier eine Vorlage von mir.

Ich bin eine leidenschaftliche Gärtnerin. Meine Schwester betitelt mich oft als Kräuterhexe, weil ich immer eine neue, meist essbare Pflanze, mit nach Hause bringe. Zum Foodblogger-Dasein gehört eben auch die Freude am Aromenspiel und neue Kräuter oder Gemüsesorten bewirken so viel! Weiterlesen „Samentütchen selbermachen – mit Vorlage“

gefüllte Zucchiniblüten

Ich wollte schon lange mal gefüllte Zucchiniblüten ausprobieren. Dieses Jahr wuchert unsere Zucchinipflanze regelrecht, die Blüten setzen aber leider keine Früchte an. Da liegt es nahe einfach mal die Blüten zu essen.

gelbe Zucchiniblueten in Nahaufnahme für meine gefüllten Zucchiniblueten

Und die Zucchiniblüten sind mit der Feta-Füllung wirklich sehr lecker geworden. Ich kann sie jedem nur empfehlen! In die Füllung habe ich auch etwas Bulgur gegeben. Dadurch sättigen sie sehr gut. Besonders zeitaufwändig sind sie eigentlich nicht, da für die Füllung einfach alles in einer Schüssel zusammengemixt wird. Weiterlesen „gefüllte Zucchiniblüten“