Samentütchen selbermachen – mit Vorlage

Um auch nächstes Jahr wieder saisonal und aus dem eigenen Garten kochen zu können, sammle ich momentan Samen von den Pflanzen, die ich dieses Jahr schon im Garten hatte und von denen ich weiß, dass sie dort gut wachsen. Damit das Ganze dann auch schön verpackt ist, habe ich mir ein paar Samentütchen selber gebastelt. Damit auch ihr euch hübsche Samentütchen basteln könnt, gibts hier eine Vorlage von mir.

Ich bin eine leidenschaftliche Gärtnerin. Meine Schwester betitelt mich oft als Kräuterhexe, weil ich immer eine neue, meist essbare Pflanze, mit nach Hause bringe. Zum Foodblogger-Dasein gehört eben auch die Freude am Aromenspiel und neue Kräuter oder Gemüsesorten bewirken so viel! Weiterlesen „Samentütchen selbermachen – mit Vorlage“

Kürbiskuchen oder Pumpkin Pie?

Kürbis gehört zum Herbst genauso dazu wie Äpfel, Trauben und Nüsse. Überall sieht man um diese Jahreszeit Kürbisse, wo immer man auch hinschaut!

Hokkaido-Kuerbisse-lose-in-Kartons-und-Zierwanne

Auch bei mir findet ihr im Herbst viele Kürbisse. Einige vor dem Haus, aber die meisten natürlich auf dem Teller, sowohl herzhaft als auch süß. Ich liebe alle Variationen davon, aber vor allen anderen leckeren Rezepten steht dieser Kuchen!

Er ist im Herbst die einzige Konstante bei mir zuhause, taucht immer wieder in meinem Backofen auf und irgendwie ist er zur Tradition geworden. Jedes Jahr pünktlich zum Herbstanfang duftet es in der Küche so verführerisch nach Zimt und Karamell, dass es die ganze Familie sehnsüchtig in die Küche zieht.

Weiterlesen „Kürbiskuchen oder Pumpkin Pie?“