Einfacher Schoko-Christstollen mit Schokoladentropfen und Walnüssen

Der Christstollen gehört bei uns zu Weihnachten wie der Weihnachtsbaum. Zusätzlich zum klassischen Christstollen habe ich mich in diesem Jahr an einem Schoko-Stollen-Rezept versucht. Dieser Stollen enthält statt der Rosinen und Zitrusfrüchte Walnüsse und Schokoladenstückchen. Jede Menge Schokolade. Und einen schweren Hefefeinteig, der nach dem Backen wunderbar zart aus dem Ofen kommt. Außerdem kann man ihn, im Gegensatz zum klassischen Weihnachtsstollen, der mindestens 2 Wochen liegen soll, sofort anschneiden. Weiterlesen „Einfacher Schoko-Christstollen mit Schokoladentropfen und Walnüssen“

Stachelbeerkuchen – schnell und einfach gemacht

Dieser Kuchen braucht nicht viel Schnickschnack um köstlich zu sein. Eine knusprig süße Teigkruste und fruchtige Stachelbeeren reichen schon völlig aus. So einfach kann backen sein!

Weiterlesen „Stachelbeerkuchen – schnell und einfach gemacht“

Cashew-Taler

Von allen kalten Monaten ist mir der Dezember am liebsten (und das obwohl ich im Januar Geburtstag habe). Trotz des ganzen Trubels in den Städten und Einkaufszentren, hat für mich diese Zeit vor Weihnachten doch einen ganz besonderen Zauber. Ich mag die Gerüche des Advents nach Tannennadeln, frisch gebackenen Plätzchen und Punsch. Ich liebe es kurz vor Heiligabend den Tannenbaum zu schmücken & es mir danach im romantisch schummrigen Licht der Kerzen mit einem Buch auf dem Sofa bequem zu machen. Oder Stunden lang in der Küche zu stehen, eine Sorte Plätzchen nach der anderen zu backen und dabei Weihnachtslieder zu trällern. Das sind genau die Momente, die für mich eine gelungene Vorweihnachtszeit ausmachen. Weiterlesen „Cashew-Taler“

Nussknacker-Plätzchen

Mein heutiges Rezept ist aus einem Enthusiasmus für Disney heraus entstanden. Seit November läuft „Der Nussknacker und die vier Reiche“ im Kino und was soll ich sagen, ich bin verzaubert! Als ich dann auch noch diese süße Form entdeckt habe, musste nur noch ein Plätzchenteig her – mit Nüssen natürlich. Weiterlesen „Nussknacker-Plätzchen“

Dinkel-Walnuss-Brot

Heute ist Weltbrottag.

Seit 2006 lädt Zorra vom Blog Kochtopf jedes Jahr an diesem kulinarischen Tag zu ihrem Brot-Back-Event ein und sammelt die vielen Beiträge vom ganzen Globus dann auf ihrem Blog. Wieso? Weil selbst gebackenes Brot, im Gegensatz zur Massenware, mit natürlichen Zutaten daherkommt und weil es gar nicht so schwer ist, selbst gutes Brot zu backen. Weiterlesen „Dinkel-Walnuss-Brot“