veganer Tassenkuchen mit Kakao zum dritten Bloggeburtstag

Drei Jahre ist es nun her, seit ich meinen ersten Blogeintrag, das Rezept für eine Brombeercurd-Tarte mit Rosmarin, hier online gestellt habe. Seitdem habe ich 50 Rezepte für euch entwickelt – sowohl herzhafte als auch süße. Mit diesem 51. Beitrag kommt ein Weiteres dazu: ein super schnell gemachter veganer Tassenkuchen aus der Mikrowelle für Tage mit viel Lust auf Schokokuchen, aber wenig Lust in der Küche zu stehen. Das Rezept ist sehr variabel, ihr könnt es vegan machen oder die Pflanzenmilch durch Kuhmilch ersetzen, Schokoladenstücke, Nüsse oder Karamellstückchen unterheben. Alle Varianten sind sehr lecker und werden euren Hunger auf Schokolade bestimmt stillen! Weiterlesen „veganer Tassenkuchen mit Kakao zum dritten Bloggeburtstag“

Aprikosen-Streusel-Muffins

Ich liebe den Sommer. Nicht nur wegen der angenehmen Temperaturen und den entspannten Tagen am See, sondern auch wegen dem vielfältigen Obstangebot. In unserem Garten, sind gerade Stachelbeeren, Johannisbeeren und Aprikosen gleichzeitig reif und wollen alle verarbeitet werden. Die Stachelbeeren habe ich schon in diesem Kuchen verarbeitet. Jetzt sind die Aprikosen dran. Unser Aprikosenbaum hat dieses Jahr endlich mal wieder Unmengen an Früchten geliefert und so sind wir mit dem Einkochen und Marmelade machen gar nicht hinterher gekommen. Für die kalte Jahreszeit ist also vorgesorgt. Und für die entspannten Tage am See, kann ich euch dieses schnelle Rezept für meine Aprikosen-Streusel-Muffins empfehlen. Weiterlesen „Aprikosen-Streusel-Muffins“

Erster Bloggeburtstag und Brombeer-Cupcakes

Ein ganzes Jahr ist es nun her, dass ich meinen ersten Beitrag hier auf Milk and Hanni online gestellt habe. Ich freue mich so, meine eigene kreative Ecke zu haben, die ich nach meinen Vorstellungen gestalten kann. Weiterlesen „Erster Bloggeburtstag und Brombeer-Cupcakes“

Häschen hüpf: Hasen-Cupcakes

Frohe Ostern euch allen!
Ich hatte gestern Besuch vom Osterhasen und er hat viele seiner kleinen Freunde zum Kaffee mitgebracht. So sind gestern 20 flauschige Osterhasen in meine Küche gehüpft, die ich natürlich sehr gerne aufgenommen habe. Weiterlesen „Häschen hüpf: Hasen-Cupcakes“

Fränkische Krapfen

Krapfen gehören für mich zu Fasching, wie für andere Konfetti und Kostüme. Ohne den großen Faschingstrubel könnte ich wohl leben, ohne Krapfen nicht. Da würde mir im Februar einfach etwas fehlen! Sie versüßen die noch kalten Wintertage und sind perfekt um die wilde Zeit vor dem Fasten schlemmend ausklingen zu lassen. Weiterlesen „Fränkische Krapfen“