Steckrüben-Gratin mit Quitte

Bei mir steht die Klausurenphase kurz bevor. Damit ich nicht so viel Zeit aufwende, die ich eigentlich fürs Lernen brauche, muss es zurzeit also schnell gehen in der Küche. Aber auf Nudeln mit Tomatensoße hat man halt auch nicht jeden Tag Lust. Perfekt sind Gerichte, bei denen man die Zutaten zusammenschmeißt und das Ganze dann unbewacht im Ofen vor sich hin köchelt. So zum Beispiel auch dieses Steckrüben-Gratin mit Quitte. Weiterlesen „Steckrüben-Gratin mit Quitte“

Gorgonzola-Risotto im Kürbistöpfchen

Risotto ist für mich ein echtes kalt-Wetter-Gericht. Würzig im Geschmack, cremig in der Konsistenz und eine willkommene Abwechslung zu Pasta oder Suppe. Also perfekt für das nasse und graue Wetter da draußen.

Die Variation mit dem Gorgonzola gibt eine kräftige Würze, die Birne bringt einen fruchtig frischen Geschmack und das Kürbistöpfchen rundet das Ganze sowohl geschmacklich als auch visuell ab. Auch wenn sich die Kombination zunächst ungewöhnlich anhört, versucht es mal, es lohnt sich. Und keine Angst vor dem Gorgonzola. Ich mag Gorgonzola eigentlich überhaupt nicht, aber hier ist er einfach goldrichtig. Überhaupt nicht streng und scharf und das Risotto wird dadurch extra cremig. Weiterlesen „Gorgonzola-Risotto im Kürbistöpfchen“

Laugenbrötchen ganz einfach selber backen

Laugenbrötchen gibt es immer wieder mal bei uns. Oft kaufen wir sie, aber ab jetzt gibt es wohl öfter selbstgebackene Laugenbrötchen, denn dieses Rezept ist wirklich einfach und sie schmecken so viel besser! Weiterlesen „Laugenbrötchen ganz einfach selber backen“

Bärlauch-Hummus

Auf Grund der frühsommerlichen Temperaturen und dem ersten gemütlichen Grillabend, müssen Rezepte und Ideen für laue Sommerabende her. Ab sofort kann nämlich das Sozialleben nach draußen verlegt werden und dafür will man schließlich vorbereitet sein, nicht wahr?

Dieser farbenfrohe Brotaufstrich ist perfekt, um eure Gäste auf die Terrasse zu locken: Weiterlesen „Bärlauch-Hummus“

Saftiges Tandoori-Hähnchen vom Grill

Heute wirds indisch und damit auch eine Spur schärfer: Dieses aromatische und wahnsinnig leckere Tandoori-Hähnchen ist ein wahrer Traum. Ein saftiges Stück Hühnerfilet unter einer würzigen Haube aus cremigem Joghurt und einer Menge Gewürzen. Dazu gesellt sich ein leckerer Gewürzreis, frischer Rosenkohl und alles umgebend eine Kokossoße mit Mandelblättchen. Weiterlesen „Saftiges Tandoori-Hähnchen vom Grill“

Im Ofen gerösteter und karamellisierter Knoblauch

Eine gebackene, weiche, karamellisierte, unglaublich gut duftende Knoblauchknolle und etwas knuspriges Brot – mehr ist für einen perfekten Abend gar nicht nötig. Es erfüllt die Wohnung mit einem unglaublich leckeren Duft und macht, kombiniert mit einer kuscheligen Decke und einer Wärmflasche, die momentan doch sehr verregneten und kalten Tage wunderbar gemütlich. Manchmal sind es die einfachen Gerichte ohne viel Schnickschnack, die einem das allergrößte Vergnügen bereiten können! Und alles, was man für dieses Wohlfühl-Gericht braucht ist eine frische Knolle, etwas Öl und ein heißer Ofen. Weiterlesen „Im Ofen gerösteter und karamellisierter Knoblauch“

Kürbisrisotto mit gebratenem Lachsfilet

Meine ganze kulinarische Welt dreht sich momentan um Kürbis. Nicht nur, weil er nun mal das Gemüse der Saison ist, sondern weil ich Kürbis liebe!

Er ist so wandelbar im Geschmack und in der Zubereitung. Und es überrascht mich immer wieder, wie vielfältig die Kombinationsmöglichkeiten sind. Ob süß (wie hier) oder herzhaft, vegetarisch oder mit Fleisch bzw. Fisch. Kürbis ist definitiv ein Alleskönner! Weiterlesen „Kürbisrisotto mit gebratenem Lachsfilet“