Samentütchen selbermachen – mit Vorlage

Um auch nächstes Jahr wieder saisonal und aus dem eigenen Garten kochen zu können, sammle ich momentan Samen von den Pflanzen, die ich dieses Jahr schon im Garten hatte und von denen ich weiß, dass sie dort gut wachsen. Damit das Ganze dann auch schön verpackt ist, habe ich mir ein paar Samentütchen selber gebastelt. Damit auch ihr euch hübsche Samentütchen basteln könnt, gibts hier eine Vorlage von mir.

Ich bin eine leidenschaftliche Gärtnerin. Meine Schwester betitelt mich oft als Kräuterhexe, weil ich immer eine neue, meist essbare Pflanze, mit nach Hause bringe. Zum Foodblogger-Dasein gehört eben auch die Freude am Aromenspiel und neue Kräuter oder Gemüsesorten bewirken so viel!

Ich liebe vor allem Gemüse, das ungewöhnlich gefärbt ist. Erst letzte Woche habe ich auf dem Markt lila Paprika entdeckt. Die Kerne habe ich mir gut aufgehoben – mal schauen, ob daraus nächstes Jahr eine eigene kleine Pflanze wächst. Paprika habe ich dieses Jahr sowieso für mich entdeckt. Nicht die Gemüsepaprika, sondern ihre scharfen Verwandten. Drei Sorten wachsen momentan noch auf meinem Balkon in Töpfchen – Glockenchili, Jalapeño und De Cayenne. Auch deren Samen werde ich mir für nächstes Jahr gut aufheben.

Um auch nächstes Jahr wieder saisonal und aus dem eigenen Garten kochen zu können, sammle ich momentan Samen von den Pflanzen, die ich dieses Jahr schon im Garten hatte und von denen ich weiß, dass sie dort gut wachsen. Damit das Ganze dann auch schön verpackt ist, habe ich mir ein paar Samentütchen selber gebastelt. Damit auch ihr euch hübsche Samentütchen basteln könnt, gibts hier eine Vorlage von mir.

Um auch nächstes Jahr wieder saisonal und aus dem eigenen Garten kochen zu können, sammle ich momentan Samen von den Pflanzen, die ich dieses Jahr schon im Garten hatte und von denen ich weiß, dass sie dort gut wachsen. Damit das Ganze dann auch schön verpackt ist, wollte ich mir ein paar Samentütchen selber basteln.

Ich habe mir dazu also ein paar Vorlagen gestaltet: ein Tütchen für Blumensamen und eine Saatguttüte für Gemüsesamen. Diese habe ich auf Schreibmaschinenpapier ausgedruckt, ausgeschnitten, gefaltet und befüllt. Ich gebe die Vorlagen gerne auch an Euch weiter, damit Ihr, wenn Ihr Lust habt, damit Samentütchen selber basteln könnt.

Um auch nächstes Jahr wieder saisonal und aus dem eigenen Garten kochen zu können, sammle ich momentan Samen von den Pflanzen, die ich dieses Jahr schon im Garten hatte und von denen ich weiß, dass sie dort gut wachsen. Damit das Ganze dann auch schön verpackt ist, habe ich mir ein paar Samentütchen selber gebastelt. Damit auch ihr euch hübsche Samentütchen basteln könnt, gibts hier eine Vorlage von mir.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Basteln und freue mich natürlich, wenn Ihr mir Eure Werke z.B. bei Instagram verlinkt!

samentuetchen-milkandhannisamentuetchen-blumen-milkandhanni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s